Stille Nacht, chillige Nacht!

Hey Nachtwandelnde, brennt bei dir auch noch Licht?
Sag, warum stehst du dort drinnen und machst solch ein Gesicht?
Denkst du nicht auch oft an die lauschigen Stunden,
an denen wir uns, nur durch Blicke verbunden
seelisch umwunden
und du armer Tropf,
hattest nur das Wohl der Kunden
im Kopf?
Das ist kein Vorwurf, vielleicht liegt es an mir.
Und vielleicht an dem ein oder anderen Bier,
dass ich des Nachts hagelvoll wie eine Sternschnuppe,
Selbstgespräche führe, mit einer Schaufensterpuppe.

1 Response

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>